Kulturpädagogische Kursfahrt Rügen

Diana

22.07. – 28.07.2018 Kursfahrt Rügen: Meer erleben!


Inmitten des Dünenschutzwaldes und mit direktem Strandzugang zur Ostsee, befindet sich das Feriencamp „Am Mövenort“ auf der Insel Rügen.Das Zusammenspiel einer attraktiven Landschaft aus naturnahen mit Bäumen bedeckten Dünen, anliegend an einem feinen Sandstrand und nah am Meer, ist immer wieder einzigartig. Dieser schöne Ort war das Ziel der diesjährigen Ferienfreizeit für Kinder- und Jugendliche vom 22. bis 28. Juli.

Entdecken, anpacken und erleben war hier ausdrücklich erlaubt.

In Form eines Holzarbeiten-Workshops haben sich die Kinder- undJugendlichen zusammen mit den Betreuern dem Handwerk mit Holz gewidmet. Es gab hier eine enge Zusammenarbeit mit dem Forstamt, um die gegebenen Auflagen zu erfüllen, denn der Umweltschutz ist natürlich wichtig. Weiterhin wurden Ausflüge unternommen, bei denen kulturpädagogische Inhalte im Vordergrund standen. Sie ermöglichten den Jugendlichen naturkundliche Bildung und weckten das Interesse sich weiter zu informieren. Für die Teilnehmer ergaben sich viele pädagogische Bausteine, die Spaß und Lerninhalte geschickt miteinander verbanden. Wo lässt sich z.B. Evolution besser erklären als anhand der lebenden Nachfahren in einem Meeresmuseum? Die Ausstellungen im „Ozeaneum“ in Stralsund liefern verblüffende Antworten auf Alltagsfragen zum bewussten Leben. Das Museum zeigt Lebensräume aus allen Weltmeeren mit ihrer typischen Flora und Fauna sowie ausgewählte Küstenökosysteme. Diese Darstellungen beruhen auf wissenschaftlich fundierter Basis und sind so authentisch wie möglich gehalten.

Doch nicht nur im Museum gab es viel zu entdecken, es ging auch nach draußen. Dabei war auch das Gefüge in der Gruppe wichtig und nichts stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl so sehr, wie gemeinsame Aktivitäten in der Natur. Es wurde eine Fahrradtour nach Arkona unternommen und auf dem Rückweg gab es eine Badepause am Strand.

Dank der guten Aufbereitung vieler interaktiver Elemente und vielfältiger Themen, wurde der Aufenthalt auf Rügen zu einer erlebnisreichen Zeit. Untergebracht waren die Kinder- und Jugendlichen in Zelten, was einen zusätzlichen Abenteuerfaktor mit sich brachte. Ein Dank geht an alle Beteiligten, die diese Ferienfreizeit zu einem so schönen Erlebnis gemacht haben. Sie wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. und die Diakonie Stadtmission Zwickau e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.